Geprüfte Sicherheit

Damit dguard zwischen einem Unfall und einer extrem dynamischen Fahrweise unterscheiden kann, waren umfangreiche Testphasen notwendig. Bis das eCall-System 2016 marktreif war, legte das Testteam auf Rennstrecken und Straßen in Deutschland, Österreich, Spanien, Skandinavien, USA und Südafrika mehr als 60.000 Kilometer zurück. So können wir gewährleisten, dass unser Produkt auch unter extremsten Bedingungen funktioniert.

Crash Test bei der Dekra

Crash-Tests, durchgeführt bei der DEKRA

Die unabhängige Prüforganisation der DEKRA testete das nachrüstbare Motorrad-eCall-System im April 2015. Dabei wurden im Crash-Test-Center in Neumünster verschiedene Unfallszenarien getestet, um die Unfallerkennung zu beobachten. In sämtlichen Szenarien, bei denen Unfälle mit Pkw und anderen Fahrzeugen simuliert wurden, konnte die dguard Technik mit ihrer Zuverlässigkeit überzeugen: Das System ist bis 300 G crashsicher. Inzwischen absolvierte dguard weltweit mehr als eine halbe Million Kilometer zuverlässig auf öffentlichen Straßen.

Crashtext durchgeführt von DEKRA

Umfangreiche Testphasen: Extremsport und Alltag

Enduro-Sportler Paul Roßbach

Enduro-Sportler Paul Roßbach testete dguard seit 2014 in unterschiedlichen Entwicklungsstadien mit dem Ziel, das Motorradfahren sicherer zu machen.

Der Enduro-Junior-Europameister testete den automatischen Notruf für Motorräder unter Wettkampfbedingungen und trainierte mit dem eCall-System, um Extremsituationen zu provozieren, die auf öffentlicher Straße zu gefährlich oder nicht möglich gewesen wären.

Familie Berger beim dguard Test

Familie Berger, die Eigentümerfamilie der digades GmbH sowie weitere Testfahrer aus der dguard Community, testen das eCall System nach wie vor umfangreich auf drei Kontinenten.

Dabei werden Beschleunigungs- und Bremsverhalten, Kurvenlagen und Fahrverhalten bei Hochgeschwindigkeit gemessen. Die auf den Reisen erhaltenen Messwerte und Test-Daten bilden eine stabile Grundlage für dguard.

dguard überzeugt mit einer Vielfalt an Funktionen

Die Algorithmen des Systems befinden sich in stetiger Weiterentwicklung, um dguard weiter zu verbessern. Software-Updates sorgen dafür, dass Dein dguard immer auf dem neuesten Stand der Technik ist und Deine Sicherheit dauerhaft gewährleistet wird.

Was das eCall-System von digades außerdem von anderen Notruf-Apps unterscheidet, sind die Zusatzfunktionen. Die dguard Diebstahlwarnung benachrichtigt Dich durch eine Mitteilung auf Dein Smartphone, sobald das Motorrad unbefugt bewegt wird.

Ein weiteres Feature ist das dguard Tourentagebuch: In der App kannst Du Deine Fahrten im Detail erfassen und aufzeichnen. Auf einer interaktiven Karte können dann Streckenverlauf, Geschwindigkeiten und Höhendaten der Tour eingesehen werden.