News vom Enduro Spezialisten und dguard Testpiloten Paul Roßbach

Paul Roßbach, dguard Tester und Endurospezialist fuhr in der DEM in Itterbe3ck den 3. Platz ein

Unser dguard Testpilot Paul Roßbach Er absolvierte letztes Wochenende das erste Rennen der DEM und holte sich einen Platz auf dem Treppchen. Paul berichtet:

"Am vergangenen Wochenende startete die Deutsche Enduro Meisterschaft in Uelsen. Die Runde betrug rund 80 km inkl. zwei Sonderprüfungen. Der erste Test befand sich in der Nähe des Fahrerlagers und führte über mehrere Felder sowie durch eine Sandgrube. Der zweite Test hingegen war etwas kürzer und ging ausschließlich durch den Wald.

Nachdem ich im Winter mein Motorrad gewechselt habe, bin ich ab dieser Saison in der Klasse E3 unterwegs. Mit dem Start am Samstag bin ich alles in Allem sehr zufrieden. Die ersten beiden Prüfungen fuhr ich noch etwas verhalten, konnte mich aber im Laufe des Tages steigern und das Rennen auf dem Dritten Platz in meiner Klasse und dem Achten Platz in der klassenübergreifenden Wertung (Championat) beenden.

Der Sonntag gestaltete sich etwas schwieriger. Das Wetter war leider nicht auf unserer Seite und so regnete es den ganzen Tag. Auf der ersten Sonderprüfung entwickelten sich große Schlammlöcher, was das ganze nicht einfacher machte. Zu Beginn fuhr ich mich in einem Schlammloch etwas fest und verlor ca. 10 Sekunden. Das restliche Rennen verlief ohne größere Probleme und so konnte ich den Dritten Platz in meiner Klasse wiederholen. Im Championat belegte ich den Neunten Platz.

Nach den ersten beiden Renntagen liege ich auf Platz Drei in der Klasse E3 und auf Platz Acht im Championat. Die nächsten beiden Renntage stehen schon in zwei Wochen in Dahlen an.

Vielen Dank an alle Sponsoren für die gute Unterstützung!"

Super! Wir freuen uns schon auf die nächsten Rennen! :)