Mit dguard die Kontrolle behalten: intelligenter Motorrad-Notruf "ohne Drücken" u.v.m.

dguard für dein Lebensgefühl

Es braucht Mut, Zeit und viel Engagement, um Dinge zu ändern, sie einfach anzupacken und den ersten Schritt zu gehen. Eine Frage lag uns schon lange auf dem Herzen: wie können wir das Motorradfahren sicherer machen? In den letzten Jahren hat sich viel getan: Airbagwesten, Motorrad-ABS und Unterfahrschutz wurden massentauglich. Doch was gibt es für den Fall, wenn doch einmal etwas passiert? Wie können wir dafür sorgen, dass verletzte Motorradfahrer in Straßengräben, Feldern und Wäldern fernab der Straße schnell gefunden werden?

„Motorradfahrer in der Nacht verunglückt“, „…erst nach 3 Stunden gefunden“ – die Liste der Unfallmeldungen ist lang und hörte sich für uns an wie ein vorwurfsvoller Appell, endlich auf diesen Missstand zu reagieren. Und genau das taten wir. Nach kurzer Zeit konnten wir dank unserem über 25-jährigen Know-How als renommierter Automobilzulieferer den Beginn einer neuen, sichereren Ära für Motorradfahrer verkünden: das intelligente Notrufsystem dguard wurde erfolgreich bei der Dekra getestet und bestand somit den Test zur Marktreife. 6 Monate später konnten wir das erste intelligente Notrufsystem ausliefern.

Unser Ziel? Na klar: das Leben aller Motorradfahrer sicherer zu machen. Dank dguard. Und zwar in jedem Motorrad.

Finde heraus, was der kleine digitale Lebensretter zu bieten hat:

Im Notfall schnelle Hilfe

intelligenter und manueller Notruf

Das Herzstück unseres Motorrad-Notrufsystems bildet die intelligente Notruf-Funktion: Verunglückst du mit deinem Motorrad, dann wird automatisch ein Notruf mit deinem Standort an die nächste Rettungsstelle weitergegeben. Solltest du zu einem Unfall hinzukommen, kannst du auch einen manuellen Notruf mittels SOS-Button absetzen und dadurch schnell Hilfe holen.

Behalte dein Motorrad im Blick

dguard Diebstahlwarnung

Wird dein Motorrad ohne dein Beisein bewegt, informiert dich dguard darüber sofort. In der dguard App kannst du den Standort deines Bikes prüfen und gleich reagieren, falls sich jemand an deinem Gefährt zu schaffen macht.

Die Tour ist das Ziel

dguard Tourentagebuch

So wird deine Motorradtour zu einem unvergesslichen Erlebnis: nutze dguard zur Routenaufzeichnung und lasse dir den Streckenverlauf übersichtlich in der App darstellen. Teile deine Tour anschließend mit deinen Freunden – so habt ihr gemeinsam doppelt so viel Spaß an euren Erlebnissen.

Enduro-Sportler Paul Roßbach

Made in Germany - tested everywhere.

Schon bei der Entwicklung haben wir hohe Ansprüche an dguard gestellt: die Sensorik wurde so sensibel programmiert, dass sie immer rechtzeitig und zuverlässig reagiert, Fehlalarme wurden ausgeschlossen und auch lange Strecken in abgelegenen Gebieten sind für das Notrufsystem problemlos zu bewältigen.

Viele Tests unter anderem durch DEKRA und Paul Roßbach sichern die hochwertige Qualität des dguard Systems ab.

Wissen, wo dein Bike gerade ist

dguard „Find my bike“-Funktion

Aus der Ferne kannst du die letzten Koordinaten deines Bikes ganz einfach über deine App abfragen - umgehend erhältst du die GPS-Daten auf dein Smartphone. So weißt du immer, wo sich dein Motorrad gerade befindet.

Einfach konfigurierbar

dguard App

Die Einstellungen für alle dguard Funktionen kannst du in der App vornehmen. Sie lässt dich auf die Diebstahlwarnung, das Aufzeichnen von Routen und die Ortung deines Bikes zugreifen.

Selbsteinbau

Ab sofort steht dir eine einfache Schritt-für Schritt Einbauanleitung zur Verfügung. Wenn du mit Begriffen wie "Klemme 15" und sauberem Verlöten etwas anfangen kannst, hast du die folgenden Möglichkeiten, um dguard selbst nachzurüsten:

Bei deinem Händler nachrüsten lassen

Jede Werkstatt kann dguard einbauen. Sollte dein Händler dguard nicht vorrätig haben, dann kann er es über AlphaTechnik bestellen: